Das Theater mit der Anlagenbuchhaltung

Künstlerisches Chaos versus buchhalterische Genauigkeit: Auch ein Kulturbetrieb braucht Software für eine exakte Anlagenbuchhaltung.

Anlagegüter elektronisch verwalten

Aufwendiges Bühnenbild, weiche Theatersessel, fantastische Lichtshow – das sehen die Theaterbesucher. Die Buchhalterin des Theaters sieht vor allem Anlagegüter, die sie in einem genau geführten Anlagenverzeichnis verwalten muss. Denn um das Bühnenbild anzufertigen, braucht die hauseigene Werkstatt teure Maschinen, die genau wie Theatersessel, Scheinwerfer und die gesamte Büroausstattung jährlich korrekt in der Bilanz aufscheinen müssen. Die verlässliche dvo Anlagenbuchhaltungssoftware sorgt dabei dafür, dass Sie die Anlagegüter Ihres Unternehmens einfach und effizient elektronisch verwalten können.

Das Sofa wechselt Abteilung – ein Fall für die Anlagenbuchhaltung

Dabei den Überblick zu bewahren, ist eine Herausforderung für Brigitte Schober. Sie hat es zum Teil mit Vollblutkünstlern zu tun. Und die sind in Finanzsachen meistens nicht so pingelig, wie es die Buchhalterin aber sein muss. Wenn die Chefdramaturgin unter dem Jahr das Sofa in ihrem Büro gegen die Sitzgruppe der Produktionsleiterin tauscht, ist das für die beiden eine Frage der Bequemlichkeit. Für Brigitte Schober ist das jedoch ein Fall für die Anlagenbuchhaltung. Denn Sofa und Sitzgruppe haben nicht nur Abteilung, sondern gleichzeitig Kostenstelle gewechselt.

Perfekt für interne Verwaltung und Bilanz

Den Überblick behält sie nur, weil sie eine clevere Anlagenbuchhaltungssoftware für die Verwaltung ihrer Anlagen verwendet. Mit der Software kann sie jedes Anlagegut sowohl einer Kostenstelle als auch einem Anlagenkonto zuordnen. Das Programm errechnet daraus automatisch jene Werte, die sie in ihre Bilanzsoftware übernehmen muss. Und es speichert die gesamte Geschichte von jedem Sessel, Schrank, Scheinwerfer oder PC verlässlich ab. Brigitte Schober entgeht dank der dvo Anlagenbuchhaltungssoftware nichts. Auch nicht, wenn ein Sofa Abteilung wechselt.

Programminformation

> Basisprogramm

 

  1. Import und Export: Die Anlagen-buchhaltungssoftware arbeitet mit der Unternehmens FiBu und Bilanzierung zusammen. So entsteht das AVZ beinahe automatisch.

  2. Die aktuellen Verzeichnisse sind auf Knopfdruck fertig und die Werte der Anlagenbuchhaltung stehen bereit für den Export und die weitere Verarbeitung in der Bilanzsoftware.

  3. Die Anlagenbuchhaltungssoftware von dvo errechnet nicht nur automatisch die Werte für die Bilanz, sondern auch für mehrjährige betriebs-wirtschaftliche Planungen.

  4. Mit dem elektronischen Anlagenverzeichnis können Sie ganz einfach jedes einzelne Anlagegut den jeweiligen Kostenstellen und Anlagenkonten zuordnen.

 

Zusatzmodule

> Fremdsprachen
> Kostenstellen
> Datenexport

 

Wir möchten auch sie beim schreiben ihrer geschichte unterstützen und freuen uns von ihnen zu hören.

Wien
dvo Software Entwicklungs-
und Vertriebs-GmbH
Nestroyplatz 1
1020 Wien, Austria

Linz
dvo Software Entwicklungs-
und Vertriebs-GmbH
Mozartstraße 9
4020 Linz, Austria

Wien
Tel: 01/544 69 79 – 0
Fax: 01/544 69 79 – 788

Linz
Tel: 0732/77 51 15
Fax: 0732/77 51 15 – 883

Sollte der Download nicht in 3 Sekunden starten, klicken Sie bitte



http://www.dvo.at/anlagenbuchhaltung_unternehmen/