Jetzt umstellen: Automatisiertes dvo Setup

Mai 12, 2021 - 09:20

Bis 30. Juni 2021 stellt dvo die Updates auf automatisierte Setups um. Wir haben den Leiter der dvo Technik, Christoph Sommer, dazu befragt:

Betrifft das alle dvo Nutzer - also Steuerberatungskanzleien sowie Unternehmen?
 
Ja, die neue dvo Setup Architektur betrifft alle Kunden von dvo Software, die ihre dvo Software Umgebung lokal bei sich im Haus betreiben.
Kunden unserer Online Services sind davon natürlich nicht betroffen, für diese Kunden ändert sich nichts.
 
Was genau bedeutet diese Umstellung für die dvo Kunden bzw. was bringt diese Umstellung den dvo Nutzern?
 
Kurz gesagt ist der Name „automatisiertes Setup“ Programm. Kunden brauchen sich nahezu nicht mehr um die regelmäßige Produktaktualisierung kümmern, Updatesuche und Installation erfolgt nach eingestelltem Zeitplan automatisiert. Besondere Vorteile hat das automatisierte Setup bei Mehrplatzinstallationen im Netzwerk. Hier sorgt das Setup für eine Ausrollung auf allen Arbeitsplätzen, ohne dass auf den Arbeitsplätzen ein Eingriff erforderlich wird oder administrative Rechte benötigt werden.
 
Wie laufen Updates in Zukunft ab?
 
Das automatisierte Setup am Server oder auf einem designierten Arbeitsplatz prüft laufend oder nach Zeitplan nach neuen Produktversionen, lädt diese herunter und beginnt die Installation nach eingestelltem Zeitplan/Uhrzeit. Bei weiteren Arbeitsplätzen erfolgt die Aktualisierung direkt im Anschluss oder sobald der Rechner wieder eingeschalten ist. Natürlich kann der Prüf-/Installationszeitpunkt auch manuell gewählt werden.
 
Was müssen Kunden tun, um auf das automatisierte Setup umgestellt zu werden?
 
Wir bieten zwei Wege dazu an: Entweder eine von unserem Kundenservice begleitete Umstellung oder eine durch den Kunden bzw. seiner Technik durchgeführten Umstellung mittels einer von uns zu diesem Zweck bereitgestellten Anleitung.
Wünscht der Kunde eine begleitete Umstellung, bieten wir dazu ein Anfrageformular, welches die Terminvereinbarung initiiert. Unsere Steuerberatungskanzleien kontaktieren wir außerdem proaktiv.
 
Wie läuft die Umstellung auf automatisierte Setups ab?
 
Sofern sie von uns begleitet durchgeführt wird, führen wir nach der Terminvereinbarung eine Umgebungsinspektion per Fernwartung durch und besprechen relevante Punkte und Einstellungsmerkmale zum automatisierten Setup mit dem Kunden.
 
Danach oder zu einem späteren, vereinbarten Zeitpunkt wird dann die eigentliche Umstellung per Fernwartung gemeinsam mit dem Kunden nach einer internen Checkliste durchgeführt und abschließend getestet. Es ist typischerweise kein vor-Ort-Termin erforderlich.
 
Entschließt sich der Kunde hingegen zur eigenen Durchführung der Umstellung, ergeben sich alle nötigen Schritte für alle Umgebungs-Szenarien aus unserer Anleitung. Wir empfehlen dann die Kenntnisnahme und das genaue Durcharbeiten der angegebenen Punkte dieser Anleitung.
 
 
Vereinbaren Sie ganz einfach Ihren Wunschtermin für die Umstellung auf das automatisierte Setup mit uns, indem Sie auf den unten stehenden Button klicken und das Formular ausfüllen:
 
 
 

Stichwörter: , , , , , , , ,