ÖAMTC Reisebüro stellt auf Scopevisio um – modern und effizient

Mai 12, 2021 - 11:17

Bei dvo Software weht mit dem Einstieg von Scopevisio, Anbieter einer innovativen Cloud-Unternehmenssoftware, frischer Wind, der auch in den heimischen Steuerkanzleien zu spüren ist. Nicht nur die Unternehmen selbst sind durch und durch begeistert von dem „Alles-greift-Ineinander“-System, sondern auch die Steuerberater konnte Scopevisio überzeugen. Durch die vielen offenen Schnittstellen und die einfache Möglichkeit der Datenübernahmen, macht Scopevisio das Zusammenarbeiten zwischen Steuerberatern und deren Kunden so einfach wie noch nie!

Auch ÖAMTC Reisen hat diese Möglichkeit ergriffen und Anfang des Jahre 2021 Scopevisio Österreich erfolgreich in Betrieb genommen. 

„Der ÖAMTC ist mit 2,3 Mio. Mitgliedern und über 4.000 Mitarbeitern der größte Mobilitätsclub Österreichs und arbeitet aktiv in einem weltweiten Netz von Mobilitätsclubs mit. Er ist ein wirtschaftlich und parteipolitisch unabhängiger Verein. Er ist Ansprechpartner in allen Fragen rund um Mobilität – im Alltag wie in Notsituationen – und Förderer der Interessen seiner Mitglieder. Der ÖAMTC betreibt österreichweit 20 Reisebüro-Filialen. Die größte Filiale befindet sich, integriert in den ÖAMTC-Flagship Store, am Wiener Schubertring.

Die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen (FRW) des ÖAMTC ist unter anderem zuständig für die Bearbeitung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen sowie den Zahlungslauf. Sie steht Kolleginnen und Kollegen des ÖAMTC ebenso wie externen Firmen für Rückfragen rund um das Thema Buchhaltung zur Verfügung. Wir sind zuständig für alle Unternehmensbereiche des ÖAMTC, darunter auch das ÖAMTC Reisebüro."

Herausforderungen und Problemstellung 

Die Herausforderungen sind Faktoren wie Benutzerfreundlichkeit des Systems, Standards im Bezug auf die Sicherheit von Systemen, die dem ÖAMTC entsprechen und eine stetige Weiterentwicklung des Systems. Wichtig ist ebenfalls, dass neue Systeme in die bereits vorhandene ÖAMTC-interne Systemwelt eingebunden werden können.

Aufgrund des auslaufenden Wartungsvertrages unserer bis dato bestehenden Mid- und Backoffice Software für den Reisebüro-Bereich, hatten wir uns dazu entschieden, auf eine neue und modernere Software-Lösung umzusteigen. Diesen Umstieg nutzten wir ebenfalls um bis dahin bestehende Prozesse, bei denen wir ein Verbesserungspotenzial sahen, durch die neue Softwarelösung zu optimieren.

Scopevisio als Problemlösung

Scopevisio dient als Schnittstelle zwischen dem Mid- und Backoffice System des Reisebüros und unserem bilanzführenden System. In Scopevisio können wir alle reisevorgangsbezogenen Änderungen und Erfassungen einsehen und haben die Möglichkeit, so einen guten Überblick über alle Tätigkeiten zu behalten.

Scopevisio gewährt uns im Finanz- und Rechnungswesen einen sehr guten Überblick über die Tätigkeiten im Reisebüro. Durch die Übersichtlichkeit und die sehr hohe Benutzerfreundlichkeit garantiert uns das System eine sehr hohe Effizienz in unserer täglichen Arbeit.

In Scopevisio wird sehr viel Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gesetzt. Erfassungen und Änderungen werden in wenigen Sekunden über die eingebaute Schnittstelle zwischen dem Vorsystem und Scopevisio dargestellt und ermöglicht uns ein sehr effizientes Arbeiten. In Scopevisio haben wir die Möglichkeit, viele Auswertungen in kürzester Zeit sehr einfach durchzuführen. Mithilfe des intelligenten Suchfeldes in Scopevisio ist es uns auch möglich, mit wenigen Klicks bzw. durch wenige Umwege auf gewünschte Arbeitsmasken zuzugreifen.

Herausforderungen während des Projekts

Eine der größten Herausforderungen bestand darin, bestehende Prozesse und auch unsere für das Reisebüro bestehende Buchhaltungs- bzw. Buchungslogik in Scopevisio zu etablieren. Zeitgleich haben sich auch bei uns intern einige Prozesse durch den Systemwechsel geändert, welche wir sukzessive in unserer täglichen Arbeit eingebaut haben. Die Prozesse wurden laufend erhoben, beurteilt und in einigen Bereichen in Hinblick auf eine Optimierung zu unserem Vorteil hin neu erfunden.

 

Interview in dem IT-Fachmagazin "Computerwelt" veröffentlicht unter: https://computerwelt.at/promotion/oeamtc-reisebuero-stellt-auf-scopevisio-um/

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , ,